### Derbysieg der 1. Mannschaft und erneute Niederlage der 2. Mannschaft ###

### Derbysieg der 1. Mannschaft und erneute Niederlage der 2. Mannschaft ###

FV Bad Saulgau - SV Hohentengen 1:2 (0:1). - Tore: 0:1,0:2 Niklas Löffler (17./68.), 1:2 Bernhard Henning (79.). - Z.:120. - Der Ex-Landesligist war zunächst dominant und spielbestimmend. Dann allerdings fiel wie aus dem Nichts das 0:1, als Niklas Löffler einen Konter mit dem Führungstreffer abschloss. Danach waren beide Parteien fast gleichwertig, blieben aber ohne nennenswerte Torchancen. Im zweiten Durchgang konterten die Gäste immer wieder gegen aufgerückte Hausherren. Einen dieser Tempogegenstöße vollendete Löffler zum 0:2. Nach diesem Rückschlag warf Bad Saulgau nochmals alles nach vorne, mehr als der Anschlusstreffer durch Henning gelang nicht. In dieser Begegnung war wieder einmal ein altbekanntes Manko der Gastgeber zu erkennen: Die Chancenverwertung. Die Göge-Kicker dagegen zeigten sich sehr effektiv und nehmen so drei Punkte mit nach Hause.

FV Altshausen II - SV Hohentengen II 3:0 (1:0). - Tore: 1:0 Christopher Butz (22.), 2:0 Musa Njai (57.), 3:0 Julian Kaufmann (83.). - Z.: 90. - Wieder kam die 2. Mannschaft ohne etwas Zählbares zurück. Schuld daran hatte erneut die sehr schlechte Chancenverwertung. Altshausen II war einfach vor dem Tor cleverer und nutzte unser Fehler eiskalt aus. Trotz dieser erneuten Niederlage können und dürfen wir unserer Reserve keine Vorwürfe machen. Wenn man sieht, mit welchem Verletzungspech die 1. Mannschaft in dieser Runde zu kämpfen hat und daraus resultierend Sonntag für Sonntag Spieler der Reserve in der 1. Mannschaft spielen müssen ist es sehr bemerkenswert, dass wir bisher keine Probleme hatten eine Mannschaft aufzubieten. Dies zollt den Respekt Aller. Da auch die Trainingsbeteiligung sehr gut ist kann man nur weiter hoffen, dass es bald zu einem Erfolgserlebnis für die Reserve kommt.


 
Um einen Kommentar schreiben zu können musst du dich einloggen. Hier Einloggern