## Fußball Aktive: Bericht vom Wochenende ##

## Fußball Aktive: Bericht vom Wochenende ##

SV Hohentengen - SV Bad Buchau 2:1 (2:1). - Tore: 1:0 Armin Kieferle (12.), 1:1 Stefan Lausch (17.), 2:1 Kai Remensperger (42.). - Z.:250. - Der SV Hohentengen startete gut in die Begegnung. Armin Kieferle markierte die frühe Führung, als er sich über links durchsetzte und ins lange Eck abschloss. Die Antwort der Gäste folgte bereits wenig später. Stefan Lausch glich nach einem Freistoß sehenswert zum 1:1 aus. Das Spiel war nun umkämpft und ausgeglichen. Vor der Pause stellten die Hausherren den alten Abstand wieder her. Torschütze war Kai Remensperger, der einen Freistoß aus 20 Metern direkt verwandelte. Nach dem Seitenwechsel sahen die Zuschauer eine Bezirksligapartie auf hohem Nivea mit Abschlussmöglichkeiten auf beiden Seiten. Aber sowohl den Göge- Kickern als auch dem Team vom Federsee mangelte es an Konsequenz vor dem Tor. Am Ende steht ein verdienter Sieg für den SVH, der eine tolle kämpferische Leistung zeigte. 

SV Hohentengen II - SV Herbertingen 0:3 (0:2). - Tore: 0:1 Christoph Hennes (11.), 0:2 Jan Maerz (34.), 0:3 Jan Maerz (78.). - Z.: 70. - Die Reserve begann gut gegen den Tabellenführer. Dieser hatte sich das Spiel bestimmt einfacher vorgestellt. Die ersten Möglichkeiten hatten dann auch wir. Michael Unger und Bergmann Thomas hatten aber kein Glück. Mit der ersten guten Aktion fiel dann in der 11. Minute das 0:1. Dies spielte dem Favoriten in die Karten. In der 34. Minute legten sie das 0:2 nach. Vor der Pause konnte sich Oliver König bei zwei großen Chancen für Herbertingen auszeichnen. Nach der Pause verflachte das Spiel ein wenig. Wir konnten weiter gut mithalten. Der SV Herbertingen erzielte dann noch in der 78. Minute das 0:3 zum verdienten Erfolg. Man muss aber klar festhalten, dass die 2. Mannschaft gut mithalten konnte.

 
Um einen Kommentar schreiben zu können musst du dich einloggen. Hier Einloggern