### Nach großartigem Kampf einen Punkt aus Schussenried entführt ###

### Nach großartigem Kampf einen Punkt aus Schussenried entführt ###

FV Bad Schussenried 1921 e.V. - SV Hohentengen 1:1 (1:1) - Tore: 0:1 Michael Arndt (10.), 1:1 Markus Stocker (33.).-Z.:150.- Die Göge-Kicker fanden besser ins Spiel und drängten auf die frühe Führung. Diese fiel fast folgerichtig durch Goalgetter Michael Arndt in seiner typischen Art und Weise. In der Folgezeit änderten die Gäste ihre Taktik, sie standen sehr tief und waren nur darauf aus, den Vorsprung zu verwalten. Auch nach dem 1:1 durch Markus Stocker blieb es ein Spiel auf ein Tor. Allerdings präsentierte sich der Angriff der „ Violetten“ oft viel zu harmlos. Bad Schussenried fand einfach kein Mittel gegen den Abwehrverbund der Gäste „Es ging 80 Minuten nur in eine Richtung. Unsere Offensive war aber leider heute selten zwingend. Daher geht dieses Unentschieden durchaus in Ordnung.“, sagte FVBS-Pressewart Stefan Buck nach dem Spiel.

### 2. Mannschaft verliert in Schussenried ###

FV Bad Schussenried II - SV Hohentengen II 3:1 (3:0)
Die 2. Mannschaft hat ihr Auswärtsspiel in Schussenried mit 3:1 verloren. Da in der 1. Mannschaft 6 Stammspieler wegen Sperren oder Verletzungen ausfielen und auch in der 2. Mannschaft 4 Stammkräfte fehlten mussten wir umstellen. Zum Glück haben wir einen großen Kader und Spieler, die immer wieder aushelfen. So konnten wir doch eine schlagkräftige Mannschaft stellen. Leider ging Schussenried früh mit 1:0 in Führung. Diese bauten sie bis zur Halbzeit auf 3:0 aus. Nach der Halbzeit kamen wir dann besser ins Spiel und erzielten durch einen Elfmeter, den Gräter Fabian sicher verwandelte, den 3:1 Endstand.


 
Um einen Kommentar schreiben zu können musst du dich einloggen. Hier Einloggern