SV Hohentengen - FC Laiz 2:2 (1:2)

SV Hohentengen - FC Laiz 2:2 (1:2)

SV Hohentengen - FC Laiz 2:2 (1:2). - Tore: 0:1 Sascha Kessel (4.),0:2 Julian Götz (7.), 1:2, 2:2 Michael Arndt (16./82.). - Rote Karte: Manuel Sommer (30./SVH; grobes Foulspiel), Florian Schmid (83./SVH). -Z.:180.- Die Gäste kamen deutlich besser ins Spiel und drängten auf die Führung. Dabei setzten sie auf Konter. Mit zwei solchen Tempogegenstößen erzielten Kessel und Götz die frühe 2:0-Führung. Die Göge-Kicker wachten nach dem frühen Rückstand auf. Nachdem Michael Arndt per Strafstoß auf 1:2 verkürzt hatte, hatte Hohentengen plötzlich mehr vom Spiel. Nach dem Platzverweis für Hohentengens Offensivmann Manuel Sommer waren die Hausherren allerdings in Unterzahl. Dadurch hatten die Gastgeber in der Folge weniger Chancen. Doch auch Laiz verwaltete nur die Führung. Gegen Ende der zweiten Halbzeit bäumte sich Hohentengen nochmals auf. Zu nachlässige Laizer bestrafte Michael Arndt mit seinem zweiten Treffer zum 2:2-Schlusspunkt.


 
Um einen Kommentar schreiben zu können musst du dich einloggen. Hier Einloggern