Endlich mal wieder ein Dreier

Endlich mal wieder ein Dreier

SV Hohentengen - FV Neufra 2:1 (0:1). - Tore: 0:1 Simon Spies (16.), 1:1 Armin Kieferle (47.), 2:1 Fabian Beckert (66.). - Z.:120. - Nach einer ausgeglichenen Anfangsphase agierte die SVH-Abwehr nachlässig im Zweikampf. Dies nutzte Simon Spies aus. Er schüttelte die Verteidiger ab und traf zum 0:1 für die Gäste. In der Folge übernahm der SV Hohentengen die Kontrolle. Dabei erspielten sich die Göge-Kicker einige Abschlussmöglichkeiten. Die... besten Chancen vergaben Kai Remensperger und Mittelfeldmotor Manuel Sommer. Im zweiten Durchgang blieb der Gastgeber am Drücker und drängte auf den Ausgleich. Dieser gelang Armin Kieferle mit einem sehenswerten Distanzschuss (47.). Von Neufra war im zweiten Spieldurchlauf nicht mehr viel zu sehen, stattdessen dominierte Hohentengen. Fabian Beckert erzielte mit einem abgefälschten Torschuss im Strafraum den Siegtreffer. In der Schlussphase wäre sogar noch ein höherer Erfolg für den SVH möglich gewesen. Fazit: Die Scherer-Elf zeigt eine souveräne Leistung und bezwingt den bisherigen Tabellenzweiten aus Neufra absolut verdient.

 
Um einen Kommentar schreiben zu können musst du dich einloggen. Hier Einloggern