Erster Heimspielsonntag im NMH-Gögestadion

Erster Heimspielsonntag im NMH-Gögestadion

Im Vorspiel bekommt es die 2. Mannschaft mit dem  SV Fleischwangen zu tun. Diese haben sich gut verstärkt und wollen ein gewichtiges Wörtchen im Kampf um die Titelvergabe der KLB 3 mitsprechen. Im 3. Spiel also der 3. Titelkandidat. Ein strammes Auftaktprogramm für die 2. Mannschaft. Nach dem Sieg gegen Hoßkirch und der unglücklichen Niederlage in Hochberg wollen wir erneut eine gute Leistung abrufen. Da aber noch Urlaubszeit ist sind wir auch auf die Abstellungen aus der 1. Mannschaft angewiesen um eine schlagkräftige Truppe ins Rennen zu schicken.

 

Bei der 1. Mannschaft kommt es im Anschluss zum Duell zweier langjähriger Konkurrenten. Der FC Laiz ist zu Gast. Diese sind gut in die Saison der BZL Donau gestartet. Nach dem Unentschieden zum Auftakt in Neufra konnten sie am Wochenende den Aufsteiger aus Hundersingen schlagen. Jeder weiß, dass sie ein unbequemer Gegner sind, der kompromisslos und sehr diszipliniert zu Werke geht. In der letzten Saison trennten wir uns zweimal unentschieden. Nach dem Auftaktsieg streben wir einen Heimsieg an. Dies wäre ein super Start. Leider fehlen uns aber urlaubsbedingt und verletzungsbedingt wichtige Stammkräfte. Zum Glück ist unser Kader aber breit genug um diese Ausfälle zu kompensieren.

 

Wir hoffen, dass viele Fans, Freunde und Gönner, auch unserer Gäste den Weg ins NMH-Gögestadion finden und die Mannschaften tatkräftig unterstützen.

 

 
Um einen Kommentar schreiben zu können musst du dich einloggen. Hier Einloggern