Nullnummern am Federsee

Nullnummern am Federsee

SGM Kanzach/Bad Buchau – SV Hohentengen II 0:0. – Z.: 60. – In einem ereignisarmen Spiel konnte sich keine der beiden Mannschaften entscheidend durchsetzen. Fabian Gräter hatte in der Anfangsphase die beste Chance. Nach klugem Pass von Laurentiu Ciurar scheiterte er nur knapp. Das Spiel verflachte danach auf dem schwer zu bespielenden Platz. Somit stand am Ende das torlose Unentschieden.

 

SV Bad Buchau - SV Hohentengen 0:0. - Z.: 100.- Das Team vom Federsee war zunächst überlegen, konnte die Chancen allerdings nicht nutzen. Das Spiel beider Teams stagnierte im weiteren Verlauf der Partie. Die Zuschauer bekamen durch den mangelnden Offensivdruck auf beiden Seiten kaum noch Torraumszenen zu sehen. In der Schlussphase drängte der SV Hohentengen auf den Führungstreffer, der Torerfolg blieb jedoch verwehrt. Ein ereignisarmes, torloses Remis, dass aufgrund der gezeigten Leistung gerecht ist.

 
Um einen Kommentar schreiben zu können musst du dich einloggen. Hier Einloggern